Über das Leben

...und wie ich es sehe
 
 

Banküberfall

Eine Freundin von mir arbeitet in einer Bank und hat mir vor kurzem erzählt, dass ihre Bank überfallen wurde. In kürzester Zeit standen Hundestaffel, Helikopter und 17 Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. Mein einziger Gedanke war, was schlimmes passieren muss, damit auch nur annähernd so viele Einsatzkräfte wegen eines Menschen geschickt werden. Ist es nicht verrückt, dass wegen etwas so belanglosem, wie bedrucktem Papier so viel Aufwand gemacht wird. Irgendwie traurig, wie viel Wert wir darauf legen, aber es ist ein Spiegel unserer Gesellschaft. Vielleicht sollten wir das mal überdenken...

14.8.17 10:21, kommentieren

Allegria- Freude

Dieses Wort bedeutet für mich so viel mehr als Freude. Es ist der Name eines kleinen Festivals, das sich in meinen Augen durch das Gefühl, das Christ sein einem geben soll definiert. Ich kam letztes Jahr hin, ohne jemanden zu kennen und gleich nach fünf Minuten, ohne Vorbehalte, zeigte mir eine der Veranstalterinnen ihr Haus mit dem den Worten:"Hier kannst du schlafen. Die Tür ist immer offen." Und so war es auch. Das unglaubliche Vertrauen, das sie mir entgegen brachte berührte mich. Und im letzten, wie auch in diesem Jahr, wird keiner ausgeschlossen. Gemeinsam wird gekocht, geredet, gebetet, gespielt, getanzt und gelacht. Jeder ist gleich,ganz egal welchen Stand er hat. Jeder hat mit ein Auge auf die Kinder, die dabei sind und man spürt, dass ein Geist verbindet. So stelle ich mir das Leben in den frühen christlichen Gemeinden vor und so würde ich mir jedes Gemeindeleben wünschen<3

13.8.17 08:35, kommentieren

LaHo

Jetzt ist die Landshuter Hochzeit schon wieder ein paar Wochen her. Alltag ist in die Altstadt zurück gekehrt und es wirkt umso beeindruckender, wenn man bemerkt, welchen Einfluss diese Veranstaltung auf eine ganze Stadt hat.Eine ganze Stadt in Ausnahmestimmung, Menschen treffen sich zu tausenden auf den Tribünen, jeder bringt etwas zu Essen mit und überall lässt man mal Fünfe grade sein. Auch wenn man keine Karten hat, kann man mit etwas Glück ein großes Stück Mittelalter fühlen. Man hört ein spontanes Standkonzert einer der zahlreichen Musikgruppen oder sieht die Gaukler bei ihren akrobatischen Leistungen.In diesen vier Wochen bin ich unglaublich stolz auf meine Stadt und die Stimmung, die sie dann verbreitet. I <3 LaHo

12.8.17 23:02, kommentieren

sich schenken

Ps ich wünsche mir jemanden,dem ich mich ganz schenken kann,in dem Vertrauen,dass er gut auf mich Acht gibt. Und mit dem gleichen Vertrauen soll er sichmir schenken.

11.8.17 16:42, kommentieren

Der Richtige

Männer, es gibt viele davon. Aber es ist so schwierig den Richtigen zu finden. Bestimmt ist das andersrum genau so.Da Frage ich mich oft: Habe ich zu genaue Vorstellungen?Kann man keinen Mann kennen lernen, der gleichzeitig bester und fester Freund sein kann? Der einen sieht, wie man ist und genau dafür liebt. Dem man dem Vertrauen kann, bei dem man weiß, dass nicht zu kurz kommt, weil er die gleiche Liebe in sich trägt. Einer, der über seine Gefühle reden kann und das Selbstbewusstsein hat auch vor Männern dazu zu stehen.Ich hoffe, dass ich ihn irgendwann finden werde, wünscht mir Glück;-)

2 Kommentare 9.8.17 19:46, kommentieren

Bestes Leben

Ich wage zu behaupten, dass jeder in seinem Leben das Beste will. In erster Linie natürlich das Beste für sich selbst. Allerdings beobachte ich auch den Trend, dass durch die sozialen Netzwerke der Trend ist, das Beste Leben auch für die anderen darzustellen. Je mehr Likes und unglaubliche Schnappschüsse man von sich postet, je mehr Bewunderung man für sein Leben bekommt um so besser fühlt man sich. Allerdings gibt es auch immer die, die ein noch tolleres Leben zu führen scheinen. Das macht eifersüchtig und fordert heraus, noch mehr tun(Ich denke dabei an die Telekomwerbung im letzten Jahr). Können wir denn nicht einmal mit dem zufrieden sein, was wir haben? Können wir nicht ein Leben führen, das uns und nur und GEFÄLLT? Warum machen wir unser Glück von der Bewertung anderer abhängig? Warum legen wir so viel Wert auf die Selbstdarstellung und die Meinung von anderen?Kleiner Tipp: Versuch nicht sie glücklich zu machen, mach dein 10- jähriges selbst glücklich, mach dich glücklich und fall nicht auf die Heuchler herein, die ein perfektes Medienleben führen, von Streit und tiefen Kriesen werden sie nie etwas posten, auch wenn sie es alle erleben...

8.8.17 17:22, kommentieren